Energiefeld-Reinigung als Tages-Seminar

Zum Thema Energiefeld-Reinigung und Energiemedizin:

„Reinigung und Schutz vor energetischen Belastungen“ – das Tages-Seminar in der Gruppe

 

Hier finden Teil 1 und Teil 2 (siehe unten) vormittags und nachmittags am gleichen Tag statt!

In diesen Workshops gebe ich das wertvolle Wissen aus dem Bereich der Energiemedizin weiter: WIE Du Deine energetischen Belastungen reduzieren und Dein Energiefeld (oder auch das Deiner Lieben) reinigen und schützen kannst; bei Anderen natürlich nur mit deren Einverständnis!

Kraftvolle, hochfrequente Farb- und andere Energien unterstützen uns bei den Clearings. Farbfrequenzen werden z.B. auch als „Heil-Frequenzen“ in der Licht-Therapie eingesetzt.

Dies ist eine wichtige Arbeit, in einer Zeit, in der wir äußeren wie inneren Belastungen und Einflüssen permanent ausgesetzt sind und mit der wir einfach und leicht in unsere Eigenverantwortung gehen können, bei uns selbst anwenden können. Wir lösen damit auch energetische Blockaden, die für unsere Entwicklung behindernd sind und lernen, einen energetischen Schutz aufzubauen – wo nötig.

Fragestellungen sind:

* Wie halte ich mein Energiefeld sauber?
* Wie schaffe ich es, bei mir zu bleiben?
* Warum fühle ich mich/sind meine Kinder/mein Haustier manchmal wie ferngesteuert?

Außerdem geht es im ersten Teil dieser 2-teiligen Serie um:
* Reinigung und Schutz für uns selbst – vor allem auch vor dem medialen Arbeiten.
* Reingung und Schutz des Energiefeldes von Personen – nah und fern.
* „Die sieben Regeln der Energiearbeit“

Im zweiten Teil werden u.a. folgende Themen behandelt:
* Reinigung und Schutz von Gebäuden und Grundstücken – nah und fern.
* Reinigung von Gegenständen – faustgroß bis z.B. Autogröße

Kosten:
180 Euro; Script und Snacks/Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) sind inklusive, Mittagessen exklusive.
140 Euro Frühbucher-Rabatt für Schnellentschlossene bei Anmeldung und Zahlungseingang
bis zum 4 Wochen vor dem Termin!

Termine:
Nach Bedarf – von 10 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Akademie am Park
Imhofstraße 11
86159 Augsburg-Göggingen (beim ‚Kongress am Park’/Hotelturm)

Voraussetzungen:
Offenheit und Verständnis für unsichtbare, aber fühl- und wahrnehmbare Vorgänge

Bitte mitbringen:
Schreibutensilien, Socken/Hausschuhe, evtl. Essen/Brotzeit für die Mittagspause (Restaurants sind in der näheren Umgebung verfügbar).

Anmeldung:

Die ZwiebelSchälerin
Heidrun Maurer
0821 – 2485 6969
smile@zwiebelschaelerin.de
www.zwiebelschaelerin.de

Teilen